Mogura

Mogura

Nendo

2016

Als der japanische Designer Nendo sich die Mogura-Lampe ausdachte, deren Name übrigens Maulwurf bedeutet, hatte er die Form eines Tunnels im Kopf, der in den Boden ragt und wobei die Lichtquelle im Innern ruht. Die mattschwarze vogelkäfigartige Struktur gibt es in verschiedenen Größen. Von der Decke hängend oder auf dem Boden stehend erzeugt sie ein Spiel aus Licht und Schatten.

Alle Ausführungen entdecken

Vorschläge